Denne side er desværre kun tilgængelig på Deutsch og English. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in this site default language. You may click one of the links to switch the site language to another available language.

Bücherwagen


Alle Bücherkästen und -wagen sind mit dem Sortiersystem verbunden. Sensoren zur Füllungskontrolle verhindern, dass die Behälter überlaufen, und eine vom Personal gesteuerte Software weist das Personal darauf hin, wenn die Behälter gewartet werden müssen. Unsere Sortiersysteme ermöglichen mehrere Behältertypen in einer einzigen Installation, um die Anforderungen Ihrer Bibliothek zu erfüllen. So können Sie Bücherwagen und Behälter beliebig miteinander kombinieren.

Bücherwagen

Ergonomische Behälter mit großem Fassungsvermögen, die sich leicht bewegen lassen, sind die beliebteste Methode zur Sortierung von Medien.

  • Fasst große Kapazitäten
  • Ergonomische Entnahme von Gegenständen mit gefederten Behältern
  • Leicht zu manövrieren, sowohl auf Teppichböden als auch auf harten Oberflächen verwendbar
  • Schonend für Medien
  • Attraktives Design
  • Mehrere Größen verfügbar

Elektronischer Bücherwagen

Während des Be- und Entladevorgangs bewegt sich die sensorgesteuerte Basis automatisch nach oben und unten, je nach Größe der Ladung.

  • Ergonomisch bequem für das Personal
  • Langlebige Batterie
  • Inklusive zwei Batterien und Ladestation
  • Bequemer Batteriebetrieb, da der Behälter zum Aufladen nicht an die Steckdose angeschlossen werden muss
  • Manueller und automatischer Modus für mehr Flexibilität
  • Industrielles, langlebiges Behälterdesign

Tote Bin

Die Sortierung in vorhandene Bibliotheksbehälter ermöglicht einen rationalisierten Arbeitsablauf und eine optimierte Logistik.

  • Die Sortierpunkte können geändert werden, um Behälter oder Container anzupassen.
  • Die Manifestfunktion unterstützt die RFID- oder Barcode-Identifikation von Behältern
  • Behälter verschiedener Größen können verwendet werden
  • Ergonomisch und leicht zu entladen
  • Kombinieren von Behältern und Containern in AMH-Systemen